• images/HubertusTitel/Bild1.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild10.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild12.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild4.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild5.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild6.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild7.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild8.jpg
  • images/HubertusTitel/Bild9.jpg
  • images/HubertusTitel/bild00.jpg
  • images/HubertusTitel/Herzlich willkommen.JPG
  • images/HubertusTitel/KLassenkunst 2.JPG
  • images/HubertusTitel/Kinder drinnen.JPG
  • images/HubertusTitel/Kinderherbst4.JPG
  • images/HubertusTitel/Klasse aussen 2.JPG
  • images/HubertusTitel/Klassenkunst.JPG
  • images/HubertusTitel/Pinguine.JPG
  • images/HubertusTitel/Puzzleteile.JPG
  • images/HubertusTitel/Radtraining.JPG
  • images/HubertusTitel/Slider1.JPG

Organe

Drucken

Wichtige Organe an unserer Schule - wie an jeder Schule - sind Lehrerkonferenz, Schulpflegschaft und Schulkonferenz.

Klassenpflegschaft:
Alle Eltern einer Klasse bilden die Klassenpflegschaft.

Die Klassenpflegschft wählt aus ihre Mitte zu Beginn des Schuljahres eine Vorsitzende und einen Stellvertreter. Diese nehmen an den Sitzungen der Schulpflegschaft teil.
Ferner laden sie zur Klassenpflegschaftsitzung ein und legen nach Absprache mit der Klassenleitung die Tagesordnung fest. Auch einzelne Eltern können Themen zur Tagesordnung anmelden.

Die Klassenpflegschaft dient der Zusammenarbeit von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern. Dazu gehören die Informationen und der Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Schule, vor allem aber über die Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Klasse .

Die Klassenpflegschaften an unserer Schule sind wie folgt:

 

Vorsitzende(r)

Stellv. Vorsitzende(r)
1. Klasse Pinguine
Herr Kreuter Frau Hüttler
2. Klasse Eulen
Frau Ebi Frau Peters
3. Klasse Raben
Frau Johennecken Frau Debschütz
4. Klasse Eisbären
Frau Busch Frau Schmitt

 

Kontaktdaten:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulpflegschaft:
Mitglieder der Schulpflegschaft sind die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften, sowie deren Vertretung mit beratender Stimme.

Die oder der Schulpflegschaftvorsitzende lädt zur Sitzung ein und setzt die Tagesordnung fest.
Die Schulleiterin oder der Schulleiter nimmt in der Regel in beratender Funktion an der Sitzung teilnehmen. Die Eltern können aber auch unter sich über die Bildungs- und Erziehungsarbeit beraten.

Die Schulpflegschaft wählt eine/n Vorsitzende/n und bis zu drei Stellvertretungen.
Sie wählt außerdem die Elternvertretung für die Schulkonferenz.

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber allen anderen Mitwirkungsorganen der Schule.
Die Schulpflegschaft ist daher ein geeignetes Diskussionsforum, um unterschiedliche Auffassungen und Interessen der Eltern abzustimmen. Wichtige Informationen und Abstimmungsergebnisse der Schulpflegschaft (z.B. die Organisation von Schulfest, Kuchenverkäufen o.ä.) sollen so über die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften an alle Eltern weitergegeben werden. Entscheidungen, die in der Schulkonferenz zu treffen sind, sollten nach Möglichkeit vorher in der Schulpflegschaft besprochen und beraten werden.


Die Schulpflegschaft kann auch eigene Anträge an die Schulkonferenz richten, über die dort abgestimmt wird.

 

Vorsitzende(r) : Frau Busch
Stellvertr. Vorsitzende: Herr Kreuter

Kontaktdaten : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Lehrerkonferenz:
Zur Lehrerkonferenz gehören alle an der Schule unterrichtenden Lehrerinnen  und Lehrer, also Frau Kock, Frau Balasch, Frau Filipzik, Frau Bauer, Frau Heidemanns, Herr Stumborg und Frau Ueberacher.

Die Lehrerkonferenz entscheidet über Grundsätze zur Gestaltung und Verteilung des Unterrichts, sowie Aufsichts- und Vertretungskonzepte.

Schulkonferenz:
Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsorgan der Schule.

Mitglieder der Schulkonferenz:

Elternvertreter: Herr Kreuter, Frau Busch, Frau Peters

Lehrkräfte: Frau Kock, Frau Balasch, Frau Barani

Vorsitzende: Frau Ueberacher


Dort arbeiten die Vertreter/innen der Eltern und die Vertreter/innen der Lehrkräfte zusammen. Die Schulkonferenz hat an Schulen mit bis zu 200 Schülerinnen und Schülern 6 Mitglieder (im Verhältnis Lehrkräfte/ Eltern 1:1).
Die Schulleitung führt den Vorsitz der Schulkonferenz und hat in der Regel kein Stimmrecht. Ein Stimmrecht erhält die Schulleitung immer dann, wenn eine Stimmengleichheit vorliegt (somit gibt in diesen Fällen die Schulleitung mit ihrer/seiner Stimme den Ausschlag).  

Die Schulkonferenz berät in grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule. Sie kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten.
Die vielfältigen Aufgaben der Schulkonferenz sind in §65 Schulgesetz geregelt.

Wer mehr wissen möchte, was diese Gremien entscheiden im Detail dürfen:

http://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Schulmitwirkung/index.html